Die Verbindung zwischen ED und Prostatakrebs-Behandlungen

Die Verbindung zwischen ED und Prostatakrebs-Behandlungen

Erektile Dysfunktion (ED) ist eine potenzielle Komplikation nach der Prostatakrebs-Therapie. Sexuelle Dysfunktion nach radikaler Prostatektomie betrifft 25 % bis 75 % der Männer.1

EIN SEXUALLEBEN NACH PROSTATAKREBS

NERVENERHALTENDE GENESUNG

Die Nerven, die die Erektion steuern, liegen besonders nah an der Prostata und können im Rahmen der Prostatakrebs-Behandlung verletzt werden. Prostatakrebs-Behandlungen können Ihre Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, temporär oder permanent beeinträchtigen. Wenn die normale Sexualfunktion nicht zurückkehrt, stehen Ihnen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

WELCHE SYMPTOME ZEIGEN SICH ZUERST

Ob Sie nach einer Prostatakrebs-Behandlung zu einer normalen Sexualfunktion zurückkehren, hängt von Ihrem Sexualleben vor dem Eingriff, einem verständnisvollen Partner, dem Krebsstadium und dem Eingriff selbst ab. Viele Männer haben 3 bis 6 Monate nach der Prostatakrebs-Behandlung wieder normale Erektionen2. Andere bekommen keine Erektionen mehr. Wenn die ED anhält, gibt es für jeden Mann verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Warten Sie nicht, wenn Sie 6 Monate nach der Krebsbehandlung noch immer keine Erektionen haben. Sprechen Sie mit Ihrem Urologen, welche Optionen für Sie geeignet sein könnten.

WARUM WARTEN? ÜBERNEHMEN SIE DIE KONTROLLE

Ihre ED-Behandlung kann schon vor dem Eingriff mit oralen Medikamenten beginnen. Nach dem Eingriff kann eine Penispumpe helfen, die Durchblutung des Penis in der Genesungsphase zu steigern. Wenn die ED anhält, kommt ggf. ein Schwellkörperimplantat infrage. Das Implantat wird vollständig im Körper implantiert und ist äußerlich nicht sichtbar. Es unterstützt eine Erektion an jedem Ort und zu jedem gewünschten Zeitpunkt.

Viele Patienten finden während der Genesungsphase nach einer Prostatakrebs-Behandlung bei Patientenorganisationen hilfreiche Unterstützung. Möglicherweise gibt es sogar eine Gruppe in Ihrer Nähe.

Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.: http://prostatakrebs-bps.de
Movember Foundation Deutschland: https://de.movember.com

WUSSTEN SIE DAS?

Sexuelle Dysfunktion nach radikaler Prostatektomie betrifft 25 % bis 75 % der Männer.1

DIESE DINGE MÜSSEN SIE WISSEN

Männer mit Prostatakrebs haben erst mal Ängste, zu sterben.. In zweiter Linie sind sie besorgt, ob nach der Behandlung noch ein Sexualleben möglich ist.

  • Selbst bei nerverhaltender Roboterchirurgie kann die erektile Dysfunktion mindestens ein Jahr nach dem Eingriff einhalten.3
  • Schwellkörperimplantate haben Männern geholfen, nach Prostatakrebs wieder ein aktives, befriedigendes Sexualleben zu haben.

 

GENESUNG BRAUCHT ZEIT

Was bedeutet Genesung für Sie? Für manche Männer bedeutet es, wieder selbstbewusst Sex haben zu können4. Es kommt häufig vor, dass Männer vor oder nach dem Eingriff mit der Einnahme oraler Medikamente beginnen. Viagra™ ist nach radikaler Prostatektomie jedoch NUR bei 30–60 % der Männer wirksam1. Andere Behandlungsmöglichkeiten sind Schwellkörperimplantate, Vakuum-Systeme, topische Cremes, Injektionen und urethrale Pellets. Einige Behandlungsmethoden sind bei Ihnen ggf. wirksamer als andere. Bei Männern mit langfristiger ED kann eine Penisrehabilitation helfen.3

EIN BEFRIEDIGENDES SEXUALLEBEN ERLEBEN

Das Finden einer befriedigenden Lösung für die erektile Dysfunktion kann ein lebensveränderndes Ereignis für viele Männer und ihre Partner darstellen. Bei einer Befragung von 200 Patienten und 120 Partnern fanden die Männer und ihre Partner das Schwellkörperimplantat befriedigend. 92 % der Patienten und 96 % der Partnerinnen berichten von ausgezeichnetem oder zufriedenstellendem Geschlechtsverkehr mit dem Implantat5. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Behandlungsmöglichkeiten.

Lernen Sie den Zusammenhang zwischen Ihren Symptomen und ED kennen

Behandlungsmöglichkeiten gibt es für alle Männer mit ED

Finden Sie einen Operateur, um die beste Lösung für Ihre ED zu finden

Literaturhinweise

  1. Matthew AG, Goldman A, Trachtenberg J, et al. Sexual dysfunction after radical rostatectomy: prevalence, treatments, restricted use of treatments and distress. J Urol. 2005 Dez;174(6):2105-10.
  2. Catalona, WJ. Sexual Potency After a Radical Prostatectomy. http://www.drcatalona.com/qa/faq_rp-potency.asp. Urological Research Foundation Website. Aufgerufen am 22. Dezember 2014.
  3. Haglind E, Carlsson S, Stranne J, et al. Urinary Incontinence and Erectile Dysfunction after Robotic Versus Open Radical Prostatectomy: A Prospective Controlled Nonrandomized Trial. Eur Urol. 2015 Mar 11.Pii: S0302-2838(15)00194-3.
  4. Wittmann D, Carolan M, Given B, et al. What couples say about their recovery of sexual intimacy after prostatectomy: Toward the development of a conceptual model of couples' sexual recovery after surgery for prostate cancer. J Sex Med. 2015 Feb;12(2):494-504.
  5. Mulhall JP, Bivalacqua TJ, Becher EF. Standard operating procedure for the preservation of erectile function outcomes after radical prostatectomy. J Sex Med. 2013 Jan;10(1):195-203.
  6. Montorsi R, Rigatti P, Carmingnani G, et al. AMS three-piece inflatable implants for erectile dysfunction: a long-term multi-institution study in 200 consecutive patients. Eur Urol. 2000;37:50-55.

 

Sehr geehrte(r) Besucher(in), diese Website wurde eingerichtet, um gesetzmäßigen Zugang für unsere Besucher zu gewährleisten, je nach Land des Wohnsitzes innerhalb der Europäischen Union. Zur Weiterleitung auf das relevante Webportal müssen Sie die Sprache für das Land Ihres Wohnsitzes aus dem Dropdown-Menü rechts auf der Startseite auswählen. Beachten Sie, dass es Ihre alleinige Verantwortung ist, das Land, aus dem Sie die Website aufrufen möchten, korrekt anzugeben. Wenn Sie die Sprache eines Landes auswählen, die von der Sprache des Landes, aus dem Sie die Website aufrufen, abweicht, werden möglicherweise Informationen angezeigt, die laut Rechtsprechung des Landes Ihres ständigen Wohnsitzes u. U. gesetzlich verboten sind. Sollte dies der Fall sein, schließt Boston Scientific jegliche Haftung für Ihren Zugriff auf derartige Informationen aus. Durch Ankreuzen des nachstehenden Kontrollkästchens bestätigen Sie, dass Sie den Inhalt dieses Haftungsausschlusses verstanden haben und akzeptieren.